Übersichtskarte Lage Produktion - Verpackung - Bauern

Region
Übersichtskarte

Cucina Nobile Grana Padano - ein Hartkäse, der in speziellen, dafür geprüften Regionen Norditaliens nach strengsten Kriterien unter Aufsicht des Consortiums Grana Padano hergestellt wird.

Herkunft der Milch:
Täglich wird die frische Milch in den ausgewählten Käsereien angeliefert und natürlich entrahmt. Nur Milch aus Betrieben, die maximal 20 km Entfernung zur Käserei haben, wird für die Produktion des Cucina Nobile Grana Padano verwendet.

--> Download Liste der Milchlieferanten

 

 

Lager

Herstellung:
Ausschließlich in der Käserei Forcello, in Stagno Lombardo - Provinz Cremona, wird der Cucina Nobile Grana Padano gemäß den DOP-Vorschriften produziert. Jeder Käselaib wird mit der Nummer des Consortiums sowie mit der Nummer des Produktionszyklus und der Wannennummer markiert.

Reifung:
Der Cucina Nobile Grana Padano wird mindestens 15 Monate gereift - die Reifung erfolgt ausschließlich in den Kellern der Käserei Forcello in einem eigens für Hofer reserviertem Teil.

Verpackung:
Nach frühestens 15 Monaten wird der Cucina Nobile Grana Padano abschließend sensorisch beurteilt und in die Käserei Soresina transportiert, wo er portioniert und verpackt wird.